Volz Logo
Motorische Tafelschere

Motorische Tafelscheren

DURMA MS 2004 / 2504 / 3004

Maschinenbeschreibung

Die motorischen Tafelscheren der DURMA® MS-Reihe, bis 4 mm Scherenleistung, sind die logische Weiterentwicklung der kompakten MS-Baureihe.

Die DURMA® Tafelscheren der MS-Reihe werden über einen Bremsmotor und Exzenterübersetzung angetrieben. Diese Maschineneigenschaften machen diese Tafelscheren zu schnellen Blechscheren mit schneller Hubfolge für eine hohe Produktivität.

Hochwertige Maschinenkomponenten wie u.a. von BOSCH-REXROTH®, SIEMENS®, TELEMECANIQUE®, FIESSLER® und vielen anderen, machen diese Tafelscheren zu wirtschaftlichen Universalblechscheren, die in keiner modernen Fertigung fehlen dürfen.

Maschinenhighlights / Ausstattung
  • bruchsichere, kompakte Ganzstahlkonstruktion – alle beweglichen Teile besitzen wartungsfreie Lager
  • große Schnittgenauigkeit durch Parallelführung
  • Antrieb durch geräuscharmen Getriebemotor mit Bremse
  • motorisch verstellbarer Hinteranschlag 750 mm, 1.000 mm als Option
  • mechanischer, durchgehender Blechniederhalter
  • Sicherheitsgitter und Sicherheits-Lichtschranke hinten
  • transportabler Fußschalter mit Not-Aus Funktion
  • Wahlschalter für Einzelhub und für Tippbetrieb zum Schneiden nach Anriß
  • Hochleistungsmesser aus gehärtetem und geschliffenem, legiertem Spezialstahl
  • ein Seitenanschlag mit Skala und zwei Auflegearmen

Motorische Tafelscheren

DURMA MS 2004 / 2504 / 3004

Technische Daten

Hauptmaschinendaten 2004 2504 3004
max. Schnittlänge mm 2050 2550 3100
max. Blechstärke ST42 mm 4
Tischbreite / -tiefe mm 450
Tischhöhe / Arbeitshöhe mm 800
Schnittwinkel Grad 1,30
Arbeitshübe Hub/min 42
Hinteranschlagbereich mm 750 (1000 Option)
Antriebsleistungen
Hauptmotor kW 7,5
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 2550 3050 3650
Tiefe / Breite mm 2300
Höhe mm 1330
Gewicht kg 2800 3230 3730

Motorische Tafelscheren

DURMA MS 2004 / 2504 / 3004

Serienausstattung

  • große Schnittgenauigkeit durch Parallelführung
  • Antrieb durch geräuscharmen Getriebemotor mit Bremse
  • motorisch verstellbarer Hinteranschlag 750 mm
  • mechanischer, durchgehender Blechniederhalter
  • Sicherheitsgitter und Sicherheits-Lichtschranke hinten
  • transportabler Fußschalter mit Not-Aus Funktion
  • Wahlschalter für Einzelhub und für Tippbetrieb
  • Hochleistungsmesser aus gehärtetem und geschliffenem, legiertem Spezialstahl
  • ein Seitenanschlag mit Skala und zwei Auflegearmen
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
Tischauflagen Schnittspaltverstellung Sicherheitsgitter

Sonderzubehör (Optionen)

  • NC-Steuerung D-TOUCH 7 mit Touchscreen
  • motorischer Hinteranschlag 1.000 mm
  • verstellbarer Winkelanschlag 0 – 180°
  • pneumatische Blechhochhaltevorrichtung
  • Schnittlinienbeleuchtung
  • Satz Ersatzmesser
  • Sonderlackierung
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
DURMA MS NC-Steuerung Winkelanschlag Hochhaltevorrichtung

Motorische Tafelscheren

DURMA MS 2004 / 2504 / 3004

DURMA D-TOUCH 7 – Touchscreen NC-Steuerung für Tafelscheren

Steuerung Software Touchscreen

Einfach zu bedienende NC-Steuerung zur automatischen Einstellung für Schnittspalt, Schnittwinkel, Schnittlänge und Anschlagstiefe unter Berücksichtigung der jeweiligen Blechstärke.

Wesentliche Merkmale
  • 7-Zoll TFT (800 x 400) Echtfarbe-Touchscreen Sensorbildschirm
  • unendlich Programm- und Schrittdefinition mit 128 MB internem Speicher
  • externe Datensicherung zu USB-Speicher und einfache Wiederherstellung mit einem Taster
  • Mehrsprachig (Englisch, Türkisch, Deutsch)
  • separate Programmierung von INCH- und METRISCH-Anzeige, Achsenkalibrierung
    (Indexierung) bei jedem Einschalten
  • alphanumerische Zeichen auf Programm- und Materialcodeseiten möglich
  • INCH/METRISCH-Umwandlung
  • Von der D-TOUCH 7 berechnete Funktionen:
    - Schnittspalt
    - Schnittwinkel
    - Schnitt Druck
    - Oberer Totpunkt
    - Unterer Totpunkt
  • Durch den Bediener programmierte Funktionen:
    - Material und Stärke
    - Schnittlänge
    - Zielwerte der Achsen
    - Rückzug des Hinteranschlags
    - Anzahl der Schrittwiederholungen
    - Anzahl der Programmwiederholungen
  • Schnitt- und Arbeitsstundenzähler
  • stufenlose Geschwindigkeit des Anschlages über Frequenzumrichter
  • Positioniergenauigkeit 0,1 mm
  • robustes Eingabefeld für den industriellen Gebrauch
  • automatischer Stopp der Maschine bei Erreichen der programmierten Schritte
  • Steuerung von Maschinenzubehör (z.B. Blechhochhaltevorrichtung Option)

Quelle: Durma

Preis- / Angebotsanfrage