VOLZ Logo
CNC-Zyklendrehmaschine

CNC-Zyklendrehmaschinen

FAT TUR MN 560 / 630 / 710

Maschinenbeschreibung

Die FAT / HACO® Modellreihe TUR MN sind Präzisionsdrehmaschinen mit innovativer Zyklensteuerung und kombiniert die Vorzüge einer konventionellen und CNC-gesteuerten Drehmaschine der neuesten Generation mit außergewöhnlicher Qualität und hoher Präzision – 100% Made in Polen.

Ausgestattet mit der neuesten SIEMENS® SINUMERIK 840 D SL CNC-Steuerung inkl. Shop Turn Benutzeroberfläche und modernen AC-Servoantrieben ermöglicht es Ihnen mit der FAT / HACO® TUR MN manuell, halb-automatisch oder in Voll-CNC zu arbeiten. Somit ist diese Maschinenbaureihe ihr ideale Produktions-Drehmaschine für komplexe Werkstücke in der schnellen Einzelfertigung oder in kleinen Stückzahlen bei hoher Oberflächengüte und Präzision.

Alle FAT / HACO® Drehmaschinen werden mit umfangreichem Serienzubehör "ab Werk" geliefert und können sich durch eine Vielzahl von Optionen oder auch speziellen Maschinen-Sonderlösungen individuell an alle aktuellen und zukünftigen Kundenanforderungen anpassen und erweitern.

Spindelstock

Die moderne, robuste Spindelstockkonstruktion entspricht dem neusten Stand der Technik und durch die präzisionsgelagerte Hauptarbeitsspindel mit Doppelschrägkugellager und doppelreihigen Rollenlagern gewährleistet sie eine erhöhte Präzision und Rundlaufgenauigkeit, auch bei höheren Anforderungen, für eine hohe Oberflächenqualität. Sämtliche Wellen und Zahnrädern sind aus gehärtetem Qualitäts-Edelstahl – ausgelegt für Langlebigkeit! Die Kraftübertragung des SIEMENS® AC-Hauptantriebs wird mitteln Poly-V-Spannriemen auf das Getriebe übertragen und lässt sich stufenlos regeln.

Der verstärkte Maschinenreitstock mit einer weiteren Auskragung sowie gehärteter und geschliffener Reitstockpinole (Pinolenhub 110 mm / MK 5) erlaubt mehr Freiheit zwischen Reitstock und Schlitten für eine bessere Bearbeitung schwerer Werkstücke direkt am Reitstock.

Maschinenbett

Das Maschinenbett aus hochwertigem perlitischen Grauguss mit Doppelprismenführung wird in der eigenen Gießerei unter Verwendung hochwertiger Materialien gegossen. Die Doppelprismenführung, im Zusammenspiel mit dem inneren Prisma für den Reitstock, sind induktionsgehärtet und fein geschliffen. Das stark verrippte Maschinenbett wurde, für eine noch besser Stabilität, gerade bei langen schweren Werkstücken, zusätzlich doppelwandig ausgeführt für maximale Stabilität und minimale Vibration für eine gleichbleibende Oberflächengüte.

CNC-Zyklendrehmaschinen

FAT TUR MN 560 / 630 / 710

Technische Daten

Hauptmaschinendaten 560 MN 630 MN 710 MN
Spitzenhöhe mm 280 315 355
Spitzenweite mm 1000 / 2000 / 3000 / 4000 / 5000 / 6000
Umlauf-Ø über Bett mm 560 630 710
Umlauf-Ø über Querschlitten mm 300 370 450
Bettbreite mm 433
Werkstückgewicht im Futter kg 600
Werkstückgewicht zwischen den Spitzen kg 2000
Spindelstock
Spindelbohrung mm 105 (140 / 150 / 190 Option)
Spindelaufnahme DIN 55029   D1–8
Spindeldrehzahlen 1. Stufe
2. Stufe
U/min 2 – 430
200 – 2500
AC-Spindelmotor kW 18,5
Schlitten
Querweg X-Achse mm 365 390 410
Eilgang (X/Z) m/min 8
Schlittenbreite mm 230
Reitstock
Pinolenaufnahme MK 5
Pinolen-Ø mm 100
Pinolenhub mm 200
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge ohne Späneförderer mm 3200 / 4200 / 5200 / 6200 / 7200 / 8200
Länge mit Späneförderer mm 4600 / 5600 / 6600 / 7600 / 8600 / 9600
Tiefe / Breite mm 2500
Höhe mm 2100
Gewicht kg 4900 – 8900 5100 – 9100 5300 – 9300

CNC-Zyklendrehmaschinen

FAT TUR MN 560 / 630 / 710

Serienausstattung

  • CNC-Zyklensteuerung SIEMENS® SINUMERIK 840D sl
  • Schnellwechsel-Stahlhalter
  • komplettes Kühlmittelsystem
  • drehbares Bedienpanel
  • zwei Schiebetüren sowie rückwertige Spritzwand
  • manueller Reitstock
  • Schnellkupplungssystem zwischen Schlitten und Reitstock
  • T-Nuten auf der Rückseite des Schlittens
  • automatische Schmierung
  • automatisches, programmierbares Getriebe
  • hochpräzise Achs-Encoder
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
CNC-Steuerung Reitstock Prismenführung

Sonderzubehör (Optionen)

  • diverse Hydraulik- und Handspannfutter sowie Planscheiben
  • rückwärtige Futteraufnahme
  • 4-fach Revolverkopf mit Innenkühlung
  • elektromechanischer 4-fach Werkzeugrevolver
  • 8-fach Werkzeugrevolver mit Werkzeugaufnahme VDI 40
  • 8-fach Werkzeugrevolver mit Werkzeugaufnahme VDI 40 für angetriebene Werkzeuge
  • hochpräzise Spindelorientierung und C-Achs Positionierung mit Hydraulischer Spindelbremse
  • größerer Spindelmotor mit bis zu 33 kW
  • Linearmaßstäbe für erhöhte Präzision
  • klimatisierter Schaltschrank
  • größere Handräder in X und Z
  • hydraulischer Reitstock
  • Kombination aus hydraulischem und manuellem Reitstock
  • Späneförderer
  • zusätzliche M-Funktionen
  • automatische Tür
  • diverse feststehende und mitlaufende sowie hydraulische Lünetten
  • hochdruck Kühlmitteleinheit mit bis zu 2.000 Liter Tankinhalt und bis zu 40 bar Pumpendruck
  • leistungsstarke Öl- und Kühlmittel-Nebel-Absaugung mit einer maximalen
    Durchflussleistung von 2.600 m³/h
  • Ölabscheider
  • Magnetfilter
  • VISIPORT® Drehfenster auf der Fronttür
  • automatische Tür
  • Y-Achse mit 30 mm Hub und 3,5 m/min Vorschub
  • Fräseinheiten mit bis zu 2.200 U/min und 155 Nm
  • diverse Systeme zur Werkstückvermessung
  • VOLZ Powerfilter-System mit 10“ oder 20“ Tiefenfilter
  • Pflegesystem BIOBALANCE® für Kühlschmierstoffe
  • MISCEO® vollelektronisches Mischgerät für Kühlschmierstoffe
  • diverse Hardware- und Softwareoptionen
  • CAD/CAM Software
  • Sonderlackierung
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
Werkzeugrevolver Futter Futterabdeckung Pflegesystem Mischgerät
VOLZ Powerfilter-System (Option)

Die VOLZ-Powerfilter wurden entwickelt um einen optimalen und verstopfungsfreien
Kühlmitteldurchfluss zu gewährleisten.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
  • maximaler Kühlmitteldurchfluss
  • verbesserte Oberflächenqualität
  • längere Werkzeugstandzeiten
Das Kühlmittel wird frei von Fremdstoffen gehalten, was zu einer maßgeblich erhöhten Einsatzdauer und damit zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen beitragen – insbesondere bei der Bearbeitung partikelerzeugender Materialien wie Gusseisen und Aluminiumdruckguss ist eine optimale Filterung unverzichtbar!
Powerfilter Gehäuse Filter
Das VOLZ-Powerfilter-System im Überblick:
  • robustes Filtergehäuse aus Edelstahlguss
  • Dauerbelastung von 25 bar bis max. 95°C
  • Tiefenfilter in Standardgröße 10“ und als XL-Variante in 20“ verfügbar

Weiterhin kann zwischen den Varianten mit Standardfilter (50μm) oder einem extra feinem Filter (200μm) gewählt werden – für jeden Einsatzfall die optimale Variante.

CNC-Zyklendrehmaschinen

FAT TUR MN 560 / 630 / 710

SIEMENS SINUMERIK 840D sl – Die Premiumklasse von SIEMENS

Steuerung Software Bediener

Zu Recht gilt die SINUMERIK 840D sl als Maßstab in der CNC-Premiumklasse. Ein Maximum an CNC-Performance sowie eine unerreichte Flexibilität und Offenheit sind die Basis für nahezu jedes Maschinenkonzept.

Typische Einsatzgebiete
Fräsen und Drehen am Limit ist eine der Stärken der SINUMERIK 840D sl. Darüber hinaus erschließt die SINUMERIK 840D sl ein nahezu unerschöpfliches Technologiespektrum: vom Schleifen und Lasern über Zahnrad- bis hin zur Multitasking-Bearbeitung. Ihre hohe Systemflexibilität macht die SINUMERIK 840D sl zur CNC der Wahl, wenn es um die Erschließung völlig neuer Technologiefelder geht.
Funktionen
  • antriebsbasierte Modular-CNC
  • Multitechnologie-CNC
  • bis zu 93 Achsen / Spindeln und beliebig viele PLC-Achsen
  • bis zu 30 Bearbeitungskanäle
  • modulares Panelkonzept
  • bis zu 19 Zoll Farbdisplay
  • SIMATIC S7-300 PLC
Vorteile

Modular und skalierbar: Neben skalierbarer NCU-Performance bietet die SINUMERIK 840D sl auch eine hohe Modularität der Bedienkomponenten. Mit einem flexiblen M:N Bedienkonzept – z. B. der Kombination beliebiger Bedienfelder mit der NCU – passt sich die SINUMERIK 840D sl ideal an die Bedienphilosophie moderner Premium-Maschinenkonzepte an.

Benchmark in Open Architecture: Die Systemoffenheit der SINUMERIK 840D sl sucht ihresgleichen. So kann die CNC optimal an die Technologie der Maschine angepasst werden und verfügt über einen hohen Freiheitsgrad in der Fertigungsautomatisierung.

Kommunikativ auf allen Ebenen: Mit PROFINET fügt sich die SINUMERIK 840D sl perfekt in die Siemens TIA-Welt ein. Totally Integrated Automation steht für einzigartige Durchgängigkeit – von der Feldebene über die Produktions- bis hin zur Unternehmensleitebene.

Quelle: Siemens

Preis- / Angebotsanfrage