Volz Logo
Vertikal-Bearbeitungszentrum

Vertikal-Bearbeitungszentren

JOHNFORD VMC 1300 – 3000

Maschinenbeschreibung

Die flachgeführten, schweren JOHNFORD Vertikal-Bearbeitungszentren der VMC-Baureihe sind die Schwergewichte für die anspruchsvolle Präzision-Schwerzerspanung für extrem hohes Spanvolumen. Die
4-fach Flachführung in der Y-Achse, in Massivbauweise und die groß dimensionierten, gekühlten Kugelumlaufspindeln (bis max. 63 mm Durchmesser) in allen Achsen sind die Maschinen der VMC-Serie die richtigen Produktionsmaschinen, wenn es um die kraftvolle Zerspanung großer, schwerer Werkstücke geht.

Durch die weitreichende Serienausstattung und die umfangreichen Optionen, lassen sich die JOHNFORD Fräsmaschinen optimal an Ihre gegenwärtigen und zukünftigen Bearbeitungsbedürfnisse anpassen.

Maschinenhighlights / Ausstattung
  • große Kapazität, hohe Genauigkeit und starre Maschinenbasis aus dickwandigem und stark verripptem
    MEEHANITE® Qualitätsguss gefertigt sind bei allen VMC Modellen Grundvoraussetzung für weitereichende
    Fertigungsmöglichkeiten
  • extra breite Maschinenbasis von 1.350 mm und einer maximalen Führungsbreite von 2.490 mm (VMC 2000)
    sowie 3.930 mm (VMC 3000) in X für optimale Tischunterstützung, auch bei großen Werkstückgewichten
  • Maschinenturm mit 2 Rechteck-Flachführungen von 150 x 55 mm und einer Gesamtbreite von 610 mm
    (VMC 1300 / 1600) und 670 mm (VMC 2000 / 3000) in der Z-Achse. Extra breiter Maschinensattel von
    650 mm in Y-Achse garantiert beste Fertigungsergebnisse
  • Arbeitstisch ohne Tischüberhang, präzisionsgeschliffen mit max. 7 T-Nuten und einer max. Tischbelastung
    von 4.800 kg (Modellreihe VMC 2000 / 3000)
  • direkt angetriebene, ölgekühlte Kugelumlaufspindeln mit Durchmessern von 40 mm, 50 mm oder sogar
    63 mm (Modellreihe VMC 2000 / 3000) für dauerhaft exakte Bewegungen und höchste Genauigkeit
  • Flachführungen mit TURCITE®-B Beschichtungen in allen Achsen
  • Hochpräzisionsspindeln ISO 40 mit serienmäßigem, leistungsstarkem Ölkühler für optimal thermische
    Bedingungen von Anfang an
  • Spindelaufnahme ISO 40 mit leistungsstarkem Spindelölkühler oder mit Spindelfräskopf ISO 50 für die
    Schwerzerspanung mit ZF-Direktgetriebe (Modellreihe VMC-HD)
  • hydraulisches Kontergewicht in der Z-Achse
  • Maschinenvollverkleidung mit zwei vorderen Schiebetüren mit extra großer Öffnungsbreite
  • zwei seitlichen Türöffnungen für eine optimale Maschinenbestückung, auch längerer Werkstücke
  • Hochdruck-Spänespülsystem mit 3 motorischen Späneförderern für bestmögliche Späneabfuhr
  • automatischer Werkzeugwechsler mit 24 Werkzeugplätzen ISO 40 oder mit ISO 50 Werkzeugaufnahme
    und 20 Werkzeugplätzen
  • automatische Zentralschmierung mit Alarmfunktion
Arbeitstisch
Arbeitstisch ohne Tischüberhang

Der massive Arbeitstisch mit hohen Tischbelastungen läuft
auf 2-fach Flachführungen, ohne Tischüberhang um eine
hervorragende Steifigkeit und eine hohe Genauigkeit bei der
Bearbeitung zu gewährleisten.

Kraftvolle, präzisionsgeschliffen und gehärtete (58-62RC)
4 Rechteckflachführungen sind aus "Einem-Stück" gefertigt
und gewährleistet somit eine hohe Fertigungsgenauigkeit
auch bei hohen Tischbelastungen.

Vertikal-Bearbeitungszentren

JOHNFORD VMC 1300 – 3000

Technische Daten

Tisch 1300 1600
Tischgröße mm 1500 x 750 1800 x 750
Arbeitshöhe mm 1050 1130
T-Nuten (Anzahl / Breite / Abstand) mm 6 / 18 / 125 7 / 18 / 150
max. Tischbelastung kg 3270 4600
Verfahrwege
Längsweg (X-Achse) mm 1300 1600
Querweg (Y-Achse) mm 850
Vertikalweg (Z-Achse) mm 800 (710 Modellreihe HD)
Spindel ISO 40
Spindelaufnahme DIN 69871   ISO 40
Spindeldrehzahlen U/min 8000 / 10000
Spindelmotor kW 7,5/11
Spindelantrieb   Riemenspindel
Abstand Spindelnase / Tisch mm 150 – 950
Spindelausladung mm 885
Spindel ISO 50 (Modellreihe HD)
Spindelaufnahme DIN 69871   ISO 50
Spindeldrehzahlen U/min 4500
Spindelmotor kW 15/18,5
Spindelantrieb   In-Line-Spindel
Abstand Spindelnase / Tisch mm 160 – 870
Spindelausladung mm 885
Geschwindigkeiten
Eilgang m/min 18 (X/Y) 12 (Z)
Vorschub (X/Y/Z) m/min 12
Werkzeugwechlser
Typ   Disc-Typ
Werkzeugstationen   24 / 20
Werkzeugaufnahme   ISO 40 / ISO 50
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge ohne Späneförderer mm 3800 4500
Tiefe / Breite mm 4525
Höhe mm 3535
Gewicht kg 13500 18600
Tisch 1600 S 2000 S 3000 S
Tischgröße mm 1800 x 1000 2200 x 1000 3200 x1000
Arbeitshöhe mm 1130
T-Nuten (Anzahl / Breite / Abstand) mm 7 / 18 / 150
max. Tischbelastung kg 4600 4800 4800
Verfahrwege
Längsweg (X-Achse) mm 1600 2050 3050
Querweg (Y-Achse) mm 1100
Vertikalweg (Z-Achse) mm 800 (710 Modellreihe HD)
Spindel ISO 40
Spindelaufnahme DIN 69871   ISO 40
Spindeldrehzahlen U/min 8000 / 10000
Spindelmotor kW 7,5/11
Spindelantrieb   Riemenspindel
Abstand Spindelnase / Tisch mm 150 – 950
Spindelausladung mm 1150
Spindel ISO 50 (Modellreihe HD)
Spindelaufnahme DIN 69871   ISO 50
Spindeldrehzahlen U/min 4500
Spindelmotor kW 15/18,5
Spindelantrieb   In-Line-Spindel
Abstand Spindelnase / Tisch mm 150 – 950
Spindelausladung mm 1150
Geschwindigkeiten
Eilgang m/min 18 (X/Y) 12 (Z) 15 (X/Y) 12 (Z) 12 (X/Y/Z)
Vorschub (X/Y/Z) m/min 12 8 8
Werkzeugwechlser
Typ   Disc-Typ
Werkzeugstationen   24 / 20
Werkzeugaufnahme   ISO 40 / ISO 50
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge ohne Späneförderer mm 4500 5500 7600
Tiefe / Breite mm 5330
Höhe mm 3675
Gewicht kg 17500 20000 23000

Vertikal-Bearbeitungszentren

JOHNFORD VMC 1300 – 3000

Serienausstattung

  • CNC-Steuerung
    - HEIDENHAIN® TNC 620
    - HEIDENHAIN® iTNC 530 HSCI
    - FAGOR® CNC 8055
    - SIEMENS® SINUMERIK 840D sl
  • Riemenantrieb (8.000 / 10.000 U/min) / Direktantrieb (bei 4.500 U/min) über 2-stufiges ZF-Getriebe
  • Spindelaufnahme ISO 40
  • Spindelfräskopf ISO 50 für die Schwerzerspanung mit ZF-Getriebe
  • leistungsstarker Spindelölkühler
  • präzisionsgeschliffene und gehärtete Flachführung in allen Achsen
  • automatischer Werkzeugwechsler mit 24 Werkzeugplätzen (ISO 40) oder 20 Werkzeugplätzen (ISO 50)
  • Hochdruckspülsystem mit 3 motorischen Späneförderern
  • direkt angetriebene, ölgekühlte Kugelumlaufspindeln in allen Achsen
  • automatische Zentralschmierung mit Alarmfunktion
  • Maschinenvollverkleidung mit zwei vorderen Schiebetüren
  • Arbeitsraumbeleuchtung
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
Spindelkopf Gewindebohren Hochdruckspülsystem Spindelölkühler Spänespülsystem

Sonderzubehör (Optionen)

  • Kühlung durch die Spindel (CTS) mit 20 / 30 bar
  • automatischer Doppelarm Werkzeugwechsler mit 24 oder 32 Werkzeugplätzen (ISO 40)
  • motorischer Scharnier-Späneförderer
  • automatischer Palettenwechsler (APC)
  • diverse Werkzeug- und Werkstückmesssysteme
  • Vorbereitung für 4. Achse
  • CNC-Rundtisch für die 4.Achse mit einem Durchmesser von 320 mm
  • HEIDENHAIN® Linearmaßstäbe in X- / Y- und Z-Achse
  • hydraulische NC-Schraubstöcke in diversen Größen
  • kompakter Werkzeugwagen mit 28 oder 20 Einsätzen (ISO 40 / 50)
  • VOLZ Powerfilter-System mit 10“ oder 20“ Tiefenfilter
  • Pflegesystem BIOBALANCE® für Kühlschmierstoffe
  • MISCEO® vollelektronisches Mischgerät für Kühlschmierstoffe
  • CAD/CAM Software
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
Werkzeugwechsler Werkzeugwechsler Palettenwechsler Linearmaßstäbe Tastsysteme Pflegesystem
VOLZ Powerfilter-System (Option)

Die VOLZ-Powerfilter wurden entwickelt um einen optimalen und verstopfungsfreien
Kühlmitteldurchfluss zu gewährleisten.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
  • maximaler Kühlmitteldurchfluss
  • verbesserte Oberflächenqualität
  • längere Werkzeugstandzeiten
Das Kühlmittel wird frei von Fremdstoffen gehalten, was zu einer maßgeblich erhöhten Einsatzdauer und damit zu erheblichen Zeit- und Kosteneinsparungen beitragen – insbesondere bei der Bearbeitung partikelerzeugender Materialien wie Gusseisen und Aluminiumdruckguss ist eine optimale Filterung unverzichtbar!
Powerfilter Gehäuse Filter
Das VOLZ-Powerfilter-System im Überblick:
  • robustes Filtergehäuse aus Edelstahlguss
  • Dauerbelastung von 25 bar bis max. 95°C
  • Tiefenfilter in Standardgröße 10“ und als XL-Variante in 20“ verfügbar

Weiterhin kann zwischen den Varianten mit Standardfilter (50μm) oder einem extra feinem Filter (200μm) gewählt werden – für jeden Einsatzfall die optimale Variante.

Vertikal-Bearbeitungszentren

JOHNFORD VMC 1300 – 3000

CNC-Steuerungen für Fräsmaschinen

CNC-Steuerung

FAGOR CNC 8055

  • kompakte CNC-Steuerung für Fräsmaschinen
  • ISO-Standard und Dialogprogrammierung durch einfache FAGOR®-Zyklen
  • anwenderfreundliche Benutzeroberfläche mit Farbdisplay
  • Hochgeschwindigkeitsbearbeitung (HSC-Technologie)
  • umfangreiche Werkzeugverwaltung mit Korrekturen
  • CAD-CAM Datenanbindung zum einfachen Datenabgleich
Zur Steuerung
CNC-Steuerung

HEIDENHAIN TNC 620

  • kompakte CNC-Bahnsteuerung mit 15 Zoll Bildschirm
  • übersichtlich und anwenderfreundlich
  • praxisgerechte Einrichtfunktionen
  • schnelle Funktionsübersicht mit smartSelect
  • konturtreu, schnell und zuverlässig bearbeiten
  • Genauigkeitsverbesserung durch Dynamic Precision
  • grafische Unterstützung in jeder Situation
Zur Steuerung
CNC-Steuerung

HEIDENHAIN iTNC 530

  • die vielseitige Bahnsteuerung mit 19 Zoll Bildschirm
  • werkstattgerechte Programmierung in 2D und 3D
  • übersichtlich, einfach und flexibel dank smarT.NC
  • konsequent aufwärtskompatible
  • Bearbeitung bis zu 5-Achsen
  • programmieren, editieren und testen
  • externe Programmierung mit DXF - CAD-Dateien
Zur Steuerung
Steuerung

SIEMENS SINUMERIK 840D

  • Multitechnologie CNC-Steuerung für Fräsmaschinen
  • 19 Zoll Farbdisplay mit vollwertiger QWERTY-Tastatur (IP65)
  • ISO-Standard Programmierung durch programGUIDE
  • Dialogprogrammierung durch ShopMill Oberfläche
  • leistungsfähige Bohr-, Fräs-, Dreh- und Messzyklen
  • Energieeffizienz mit SINUMERIK Ctrl-Energy
  • Personen- und Maschinenschutz mit
    SINUMERIK Safety Integrated
  • einfache Datenanbindung durch USB-, CF-Card
    und RF45-Schnittstellen
Zur Steuerung

Preis- / Angebotsanfrage