Volz Logo
Flachschleifmaschine

Flachschleifmaschinen

PROTH PSGS - AH / BH

Maschinenbeschreibung

Die PROTH® PSGS - Präzisions-Flachschleifmaschine, ist der professionelle Einstieg in die PROTH® Familie.

Die einteilige Maschinenbasis der hochwertigen Flachschleifmaschinen wird ausschließlich aus mehrfach spannungsfrei geglühtem, dickwandigem MEEHANITE® Qualitätsguss hergestellt. Die somit erreichte thermische Stabilität, Verwindungssteifigkeit und Laufruhe gewährleisten eine hohe Präzision über einen langen Lebenszyklus – fast einzigartig auf dem Markt.

Alle Modelle der PROTH® PSGS - Flachschleifmaschinen verfügen über umfangreiche Serienausstattung wie z.B. Elektro-Magnetspannplatte inkl. Entmagnetisierungseinrichtung, computergesteuerte Vertikalzustellung AD-1, automatische Zentralschmierung aller Kontaktflächen, Kreuzschliffeinrichtung, Parallelabziehvorrichtung und Kühlmittelanlage mit Papierfilter inkl. Magnetabscheider – Flachschleifmaschine in Komplettausstattung.

Maschinenhighlights / Ausstattung
  • Maschinengenauigkeitsabnahme nach DIN 8632
  • Maschinengrundkörper aus mehrfach geglühtem MEEHANITE® Qualitätsguss gefertigt
  • extrem robuste und wartungsarme Präzisions-Cartridge-Spindel mit einer Rundlaufgenauigkeit
    besser als 0,0025 mm
  • computergesteuerte (NC-gesteuerte) Vertikalzustellung AD-1 oder S1 mit Touchsteuerung
    von 0,005 – 0,025 mm
  • V3 Spindel- und Tischmotoren mit geringer Vibration liefern hervorragende Oberflächen
  • hochwertige Spindel, mit Präzisions-Kegelrollenlagern (Ultra-Hi-Grade), radial und axial spielfrei vorgespannt
  • Führungsbahnen längs und quer TURCITE®-B beschichtet und handgeschabt für höchste Geometrie
    und minimiertem Reibungsfaktor ohne "Stick-Slip"-Effekt
  • automatische Zentralschmierung für alle Gleitbahnen und Spindeln
  • separate Hydraulikeinheit, dadurch besserer Abkühleffekt des Hydrauliköls sowie Vermeidung
    von Vibrationsübertragung auf die Maschine
  • Doppel-V-Tischführung mit hochfestem Spezialbelag für hohe Tischbelastungen von max. 730 kg (modellabhängig)
  • extrem weiche Tischumsteuerung durch ein aufwendiges, separates, Hydrauliksystem
  • Gesamtgeräuschpegel beläuft sich auf <70 dB(A)
Mehrfach spannungsfrei geglühter Maschinengrundkörper

Alle Hauptmaschinengussteile wie Gestell, Tisch, Support, Säule usw. werden mehrfach mit besonderer Sorgfalt vergütet, um jegliche metallurgische Spannung zu eliminieren. Das erste Glühen erfolgt VOR der Bearbeitung zur Beseitigung der durch den Gießprozess entstandenen inneren Spannung. Die zweite Vergütung erfolgt NACH der Bearbeitung und vor dem Schleifen und Schaben, um alle Spannungen auszuschalten, die während des Einspannens, Fräsens, Bohrens und Reibens entstanden sind.

Präzise V-Führungen serienmäßig

Die V-Führungsbahnen sind auf der kompletten Länge TURCITE-B® beschichtet und handgeschabt.

Tischbewegung

Die somit erreichten Präzisionsflächen minimieren nicht nur den Reibungsfaktor sondern sorgen für eine ruhige Fließbewegung ohne „Stick-Slip“-Effekt und erhöhen die Abnutzungs­beständigkeit für langanhaltende, ausgezeichnete Schleifergebnisse.

Das speziell konzipierte PROTH® Hydraulik-System ist darauf ausgerichtet, eine extrem sanfte, vibrationsfreie Tischbewegung und einen leisen Betrieb zu gewährleisten.

Flachschleifmaschinen

PROTH PSGS - AH / BH

Technische Daten

Hauptmaschinendaten 1545 AH 2550 AH 3060 AH
Tischgröße mm 450 x 150 500 x 250 600 x 300
Elektromagnetplatte mm 450 x 150 500 x 250 x 74 600 x 300 x 74
Abstand Spindelachse / Tisch mm 400 490
Einbauhöhe mm 310 312
Gewicht Elektromagnetplatte kg 35 44 65
max. Werkstückgewicht kg 180 320
Schleifscheibengröße mm 175 x 13 x 31,75 355 x 25 x 127
Spindeldrehzahlen U/min 2850 1500 (2400 Option)
Verfahrwege
Längsweg (X-Achse) mm 475 600 700
Querweg (Y-Achse) mm 160 280 340
Vorschübe
hydraulischer Längsvorschub (X) m/min 1 – 25
automatischer Quervorschub (Y)
über Servomotor
mm 0,15 – 7,5 0,1 – 10
Vertikalzustellung
kleinster Eingabeschnitt mm manuell 0,001
Schrupp / Schlichtzyklus bis mm 0,1
max. Feinvorschub mm/Hub 0,02
Antriebsleistung
Hauptmotor kW 1,1 2,2
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 1510 1700 1950
Tiefe / Breite mm 1570 1870 1870
Höhe mm 1900 1800 1800
Gewicht kg 885 1350 1650
Hauptmaschinendaten 3060 BH 4080 AH
Tischgröße mm 600 x 300 800 x 400
Elektromagnetplatte mm 600 x 300 x 74 800 x 400 x 74
Abstand Spindelachse / Tisch mm 600
Einbauhöhe mm 425
Gewicht Elektromagnetplatte kg 95 70
max. Werkstückgewicht kg 320 730
Schleifscheibengröße mm 355 x 38 x 127
Spindeldrehzahlen U/min 1500 (2400 Option)
Verfahrwege
Längsweg (X-Achse) mm 700 900
Querweg (Y-Achse) mm 340 460
Vorschübe
hydraulischer Längsvorschub (X) m/min 1 – 25
automatischer Quervorschub (Y)
über Servomotor
mm 0,1 – 10
Vertikalzustellung
kleinster Eingabeschnitt mm 0,001
Schrupp / Schlichtzyklus bis mm -0,1
max. Feinvorschub mm/Hub -0,02
Antriebsleistung
Hauptmotor kW 3,7
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 1950 2550
Tiefe / Breite mm 1950 2100
Höhe mm 1900
Gewicht kg 1900 2800

Flachschleifmaschinen

PROTH PSGS - AH / BH

Serienausstattung

  • Elektro-Magnetspannplatte
  • manuelle Entmagnetisierungseinrichtung
  • Parallelabziehvorrichtung für Tischmontage
  • manuelle Eilgangverstellung vertikal
  • Schleifscheibenflansch
  • Schleifscheibe
  • Halogen-Beleuchtung
  • Auswuchtdorn
  • Auswuchtwaage
  • Spritzschutzbleche
  • Ausrichtfüße
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
ab Modellreihe PSGS 2550 AH
  • computergesteuerte Vertikalzustellung AD1 oder S1 mit Touchscreen-Technologie
  • elektronisches Handrad zur manuellen Achsverstellung
  • Elektro-Magnetspannplatte inkl. automatischer Entmagnetisierungseinrichtung
  • elektronische Einstellung des Querweges am Bedienpult
  • Kühlmittelanlage mit Papierfilter und Magnetabscheider
  • Parallelabziehvorrichtung (Kopfmontage)
  • Abziehvorrichtung für Tischmontage
  • motorische Eilgangverstellung vertikal
  • Kreuzschliffeinrichtung
  • Schleifscheibenflansch
  • Schleifscheibe
  • Halogen-Beleuchtung
  • Auswuchtdorn
  • Auswuchtwaage
  • Spritzschutzbleche
  • Ausrichtelemente
  • Ausrichtfüße
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
Vertikalzustellung Handrad Spindel Papierfilter Parallelabziehvorrichtung Auswuchtwaage

Sonderzubehör (Optionen)

ab Modellreihe PSGS 2550 AH
  • computergesteuerter Vertikalvorschub AD-C: Ausführung wie AD-1 jedoch
    zusätzlich mit automatischer Abziehvorrichtung und automatischer
    2-Achsen-Kompensation der Schleifscheibe
  • stufenlos regelbare Spindeldrehzahlen bis 2.400 U/min
  • automatische Parallelabziehvorrichtung
  • feinpolige Elektromagnetspannplatte, inkl. Entmagnetisierungseinrichtung
  • Radius- und Winkelabrichter
  • Stempelschleifvorrichtung
  • Schleifscheibenflansch
  • Schleifmaschinenschraubstock
  • Sinus-Schleifmaschinenschraubstock
  • zusätzliche Schleifscheibe
  • Teil-Spritzschutzverkleidung mit 2 Schiebetüren (oben offen)
  • Voll-Spritzschutzverkleidung mit 2 Schiebetüren
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
Parallelabziehvorrichtung Winkelabrichter Stempelschleifeinrichtung Tischverkleidung Vollverkleidung Schraubstock

Flachschleifmaschinen

PROTH PSGS - AH / BH

Automatische Vertikalzustellungen

S1 Schleifvorgang AD-1
Computergesteuerter Vertikalvorschub AD-1

Mit tragbarem Handrad, Eilgang vertikal bis zum Werkstück, Übergang zum Grobschleifen, Übergang zum Feinschleifen, Ausfeuern, Rücklauf in Ausgangsstellung.

  • Modus für Einstechschleifen / Flachschleifen wählbar
  • kleinster Eingabeschritt 0,001 mm
  • automatischer Eilvorlauf bis Werkstückoberfläche zur Minimierung der Maschinenleerlaufzeiten
  • max. Schruppschleifeinstellung bis zu 0,1 mm pro Tischhub gesamt bis zu 999 x
  • max. Schlichtschleifeinstellung bis 0,02 mm pro Tischhub gesamt bis zu 999 x
  • wählbare Ausfeuerhübe bis zu 9 x
  • Zyklushaltfunktion zur Programmunterbrechung z.B. Abrichten
  • Einstellbarer Rückhub des Schleifkopfes nach Schleifende zur optimalen
    Entnahme / Bestückung der Werkstücke
Computergesteuerter Vertikalvorschub S1 mit Touchscreen-Technologie

Die neue Vertikalsteuerung S1 wird mit einem Display mit Touchscreen-Technologie und einem elektronischen Handrad für alle Achsbewegungen geliefert. Alle wichtigen Funktionen für die komplette Maschinenbedienung können einfach über das Touchpanel eingegeben werden.

  • Einstellung von X-und Y-Achse und der Spindeldrehzahl
  • Entmagnetisierung der serienmäßigen Magnetspannplatte
  • automatische Schleiffunktionen mit interaktiver Bedienung und einfacher Eingabe von Parametern
    - Gesamtzustellung
    - Feinschliffwert
    - Fein- und Grobschliffzustellung
    - Ausfeuerzeit
    - abheben der Schleifscheibe nach Programmende
  • Vielfache Betriebsarten einstellbar u.a.
    - Plan- und Einstechschleifen
    - Grob- und Feinschliff - auch für Y-Achse
    - Leerlaufschleifen
  • Bewegung der Schleifscheibe und Kühlung
  • Alarmaufzeichnung
Elektrisches Tastsystem für Querbewegungen serienmäßig

Das elektronische Tastsystem (one-touch) hat den Vorteil, dass man sehr schnell die Werkstückbreite voreinstellen kann. Dadurch kann die Produktionszeit erheblich verringert werden.

Einfache Einstellung des Systems
  • Halten Sie die Eilquervorschubtaste gedrückt, bis die Schleifscheibe die gewünschte
    Startposition erreicht hat.
  • Drücken Sie die Starttaste SB33, die Kontrolllampe am Steuerpult leuchtet auf.
  • Halten Sie die gegenüberliegende Eilquervorschubtaste gedrückt, bis die gewünschte
    Endposition der Schleifscheibe erreicht ist.
  • Drücken Sie die Taste SB33 erneut, die Kontrolllampe leuchtet wieder auf.
  • Die gewünschte Quervorschub-Schleifstellung ist erreicht und die Einstellung ist beendet.
  • Die Positioniergenauigkeit liegt für die PSGP-Serie bei 10 mm (0,2“).

Preis- / Angebotsanfrage