Schleifen  |  Flachschleifmaschinen  |  PROTH Serie

PROTH PSGS  |  Flachschleifmaschinen

Computergesteuerter Vertikalvorschub AD-1

Mit tragbarem Handrad, Eilgang vertikal bis zum Werkstück, Übergang zum Grobschleifen,
Übergang zum Feinschleifen, Ausfeuern, Rücklauf in Ausgangsstellung.

  • Modus für Einstechschleifen / Flachschleifen wählbar
  • kleinster Eingabeschritt 0,001 mm
  • automatischer Eilvorlauf bis Werkstückoberfläche zur Minimierung der Maschinenleerlaufzeiten
  • max. Schruppschleifeinstellung bis zu 0,1 mm pro Tischhub gesamt bis zu 999 x
  • max. Schlichtschleifeinstellung bis 0,02 mm pro Tischhub gesamt bis zu 999 x
  • wählbare Ausfeuerhübe bis zu 9 x
  • Zyklushaltfunktion zur Programmunterbrechung z.B. Abrichten
  • Einstellbarer Rückhub des Schleifkopfes nach Schleifende zur optimalen
    Entnahme / Bestückung der Werkstücke

Elektrisches Tastsystem für Querbewegungen serienmäßig

Das elektronische Tastsystem (one-touch) hat den Vorteil, dass man sehr schnell die Werkstückbreite
voreinstellen kann. Dadurch kann die Produktionszeit erheblich verringert werden.

Einfache Einstellung des Systems:

  • Halten Sie die Eilquervorschubtaste gedrückt, bis die Schleifscheibe die gewünschte
    Startposition erreicht hat.
  • Drücken Sie die Starttaste SB33, die Kontrolllampe am Steuerpult leuchtet auf.
  • Halten Sie die gegenüberliegende Eilquervorschubtaste gedrückt, bis die gewünschte
    Endposition der Schleifscheibe erreicht ist.
  • Drücken Sie die Taste SB33 erneut, die Kontrolllampe leuchtet wieder auf.
  • Die gewünschte Quervorschub-Schleifstellung ist erreicht und die Einstellung ist beendet.
  • Die Positioniergenauigkeit liegt für die PSGP-Serie bei 10 mm (0,2“).

Computergesteuerter Vertikalvorschub S1 mit Touchscreen-Technologie

Die neue Vertikalsteuerung S1 wird mit einem Display mit Touchscreen-Technologie und einem elektronischen Handrad
für alle Achsbewegungen geliefert. Alle wichtigen Funktionen für die komplette Maschinenbedienung können einfach
über das Touchpanel eingegeben werden.

  • Einstellung von X-und Y-Achse und der Spindeldrehzahl
  • Entmagnetisierung der serienmäßigen Magnetspannplatte
  • automatische Schleiffunktionen mit interaktiver Bedienung und einfacher Eingabe von Parametern
    • Gesamtzustellung
    • Feinschliffwert
    • Fein- und Grobschliffzustellung
    • Ausfeuerzeit
    • abheben der Schleifscheibe nach Programmende
  • Vielfache Betriebsarten einstellbar u.a.
    • Plan- und Einstechschleifen
    • Grob- und Feinschliff - auch für Y-Achse
    • Leerlaufschleifen
  • Bewegung der Schleifscheibe und Kühlung
  • Alarmaufzeichnung
Copyright © 2017 VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG · Witten · DeutschlandSitemap | Impressum | Datenschutz | VDMA Bedingungen | AGB