Volz Logo
Topfschleifmaschine

Topfschleifmaschinen

OMN CSE / SP / SPR / TR

Maschinenbeschreibung

Die OMN® Topfschleifmaschinen werden mit einer langjährigen Maschinenbautradition in Italien entwickelt und gebaut. Die sehr kompakte Maschinenbauweise, die einfache Bedienung und das solide Maschinengestell aus Gussstahl machen sie zu idealen Schleifmaschinen im Werkzeugbau von Serienteilen, Proben oder Stanzwerkzeugen (Stempeln).

Durch die umfangreiche Serienausstattung sind diese Schleifmaschinen sofort einsetzbar und garantieren beste Schleifergebnisse ab der 1. Minute.

Maschinenhighlights / Ausstattung
  • schweres, solides Maschinengussgrundgestell
  • großzügig dimensionierte Maschinensäule in nachstellbaren Präzisions-Kegelrollenlagern
  • Präzisionslagerung der vertikalen Arbeitsspindel des Schleifkopfmotors
  • motorische, 2-stufige Tischdrehung von 2 – 17 U/min (Modellreihe TR 450)
  • Präzisionslagerung des Tisches in nachstellbaren Kegelrollenlagern (Modellreihe TR)
  • Drehstrommotoren mit Luftkühlung durch Doppelmantel
  • automatische Zustellung des Schleifkopfes (Modell TR 450)
  • zum Überschleifen großer Flächen ist die Bewegung von Schwenktisch und Schleifkopf synchronisiert (Modell SPR 600)
  • gehärtete und geschliffene Wellen sind dynamisch ausgewuchtet
  • halbautomatischer Abrichter
  • Maschinensäule hartverchromt
  • Kühlmittelaggregat

Das Grundgestell ist aus Qualitätsguss, um die geometrische Genauigkeit über einen langen Zeitraum beizubehalten. Die Drehstrommotoren des Schleifkopfes haben eine Luftkühlung durch Doppelmantel, wodurch ein übermäßiges Erwärmen der Anlage bei schwierigen Umgebungsbedingungen und während des Dauerbetriebes verhindert wird. Die Maschine verfügt über gehärtete Wellen, die geschliffen und dynamisch ausgewuchtet sind.

Die Lagerung erfolgt in groß dimensionierten Präzisions-Kugellagern, die durch Druckfedern mit Vorspannung des Spiels bei "Wachsen" sich von selbst ausgleichen. Die Maschine ist mit einem halbautomatischen Abrichter ausgestattet. Diese dient zur Sicherheit des Bedieners und um das Abrichten der Scheibe während des Schleifens noch bequemer zu gestalten. Die Maschine ist mit einem Kühlmittelaggregat ausgestattet, um den Staub niederzuschlagen, er sich beim Schleifen in der Luft bildet.

Die Säule aus Qualitätsguss ist reichlich dimensioniert und wird in genauen Präzisions-Kegelrollen gelagert, wodurch die Möglichkeit der Nachstellung besteht. Faltenbälge zum Schutz sind vorhanden.

Die vertikale Antriebsspindel des Schleifkopfmotors ist in entgegengesetzten und nachstellbaren Kugellagern gelagert. Der evtl. Verschleiß der Spindel wird durch zwei reichlich dimensionierte Spindelmuttern ausgeglichen. Die Spindelbewegung erfolgt von unten nach oben, so dass der Schleifscheibenbereich frei von Hindernissen verbleibt und ein Absetzen von Schleifstaub vermieden wird. Die Einheit ist durch Faltenbälge geschützt.

Der Eilvorschub des Schleifkopfes erfolgt mittels Handrad. Das Vorschubsystem ist in drei Wälzlagern gelagert und greift in die Spindel mittels Kegelradpaar ein, wodurch sich der Schleifkopf an der Säule vertikal verfahren kann. Es besteht die Möglichkeit, den Abtrag durch Lösen und Sperren der Skalentrommel vorzuprogrammieren. Das ganze System ist in einem Drucklager gelagert, wodurch der Bediener eine Eilbewegung des Schleifkopfes um 1 oder 2 mm pro Umdrehung je nach Maschinenmodell erzielt.

Durch einen Drehknopf mit Knarre und mit einem Zahn, der auf einen Zahnkranz einwirkt, kann man die Feinzustellung beliebig von 0,01 - 0,02 - 0,03 - 0,04 mm pro Impuls eingeben. Die Maschine ist mit abgerundeten Kanten ausgestattet und wurde nach Kriterien der Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit entwickelt.

Topfschleifmaschinen

OMN CSE / SP / SPR / TR

Technische Daten

Hauptmaschinendaten CSE 500 SP 500 SPR 600
max. Schleiffläche mm 350 x 150 520 x 210 600 x 300
Nutz-/Aufspannfläche mm 500 x 160 500 x 200 650 x 300
Magnetspannplatte (Option) mm 300 x 150 x 75 450 x 200 x 75 600 x 300 x 75
Tischschwenkung Grad - - 90
Abstand Tisch / Scheibe mm 300 300 250
Säulen-Ø mm 115
Topfscheibe (Körnung 24) mm 200 x 78 x 78 300 x 74 x 127 300 x 74 x 127 (Option)
Segmente (Körnung 24) mm 60 x 55 x 22 x 110
Segmenthalter mm 200 300 (Option) 300
Spindeldrehzahlen U/min 2800 1400 1400
Vorschübe
Eilvorschub manuell mm/U 2
Feinzustellung mm 0,01 – 0,04
Antriebsleistung
Hauptmotor kW 3 3,6 3,6
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 1020 1100 1223
Tiefe / Breite mm 820 900 1000
Höhe mm 2170 / 2162 2170 / 2162 2070 / 2150
Gewicht kg 440 450 720
Hauptmaschinendaten TR 400 TR 450
max. Schleiffläche mm Ø 400 460
Nutz-/Aufspannfläche mm Ø 400 450
Magnetspannplatte (Option) mm Ø 400 450
Abstand Tisch / Scheibe mm 300
Säulen-Ø mm 115
Topfscheibe (Körnung 24) mm 200 x 78 x 78 230 x 80 x 127 (Option)
Segmente (Körnung 24) mm 60 x 55 x 22 x 110
Segmenthalter mm 200 (Option) 230
Spindeldrehzahlen U/min 2800
Tisch
Tisch-Ø mm 400 450
Tischdrehung / Riemenscheibe U/min 8 – 16 2 – 17
Tischlast inkl. Magnetplatte kg 85 100
Vorschübe
Eilvorschub manuell mm/U 2 1
Feinzustellung mm 0,01 – 0,04
Vertikalzustellung   manuell motorisch
Antriebsleistung
Hauptmotor kW 3 3,6
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 1120
Tiefe / Breite mm 1200
Höhe mm 2070 / 2150
Gewicht kg 720 750

Topfschleifmaschinen

OMN CSE / SP / SPR / TR

Serienausstattung

  • Schleifscheibenflansch und Topfscheibe
  • Segmentaufnahme und Segmente (Modell SPR / TR)
  • automatische Zustellung des Schleifmotors (Modell TR 450)
  • halbautomatischer Abrichter (ohne Diamant)
  • Faltenbalg für Säule / Spindel
  • hartverchromte Säule (Modell SP / SPR / TR)
  • Kühlmittelanlage
  • Satz Werkzeugschlüssel
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch

Sonderzubehör (Optionen)

  • hartverchromte Säule (Modell CSE)
  • Elektro-Magnetspannplatte (Modell SPR / TR)
  • Permanent-Magnetspannplatte
    - 300 x 150 x 75 mm (Modell CSE)
    - 450 x 200 x 75 mm (Modell SP)
    - 600 x 300 x 75 mm (Modell SPR)
    - 400 mm Ø (Modell TR 400)
    - 450 mm Ø (Modell TR 450)
  • stufenlose Regelung der Tischdrehzahl (Modell TR 400)
  • Segmenthalter mit Segmenten
  • Topfschleifscheibe
  • Segmenthalter mit Segmenten
  • Auswuchtgerät für Schleifscheibe bzw. Segmenthalter mit Auswuchtdorn
  • Abrichtdiamant
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform

Preis- / Angebotsanfrage