Volz Logo

HEIDENHAIN TNC 620

Die kompakte Bahnsteuerung für Fräsmaschinen

Steuerung Software Schnittstelle

Die TNC 620 ist eine kompakte, vielseitige Bahnsteuerung mit bis zu fünf gesteuerten Achsen. Aufgrund ihres flexiblen Bedienkonzeptes – werkstattorientierte Programmierbarkeit im HEIDENHAIN® Klartext-Dialog oder externe Programmierung – und ihres Leistungsumfanges eignet sie sich ganz besonders zum Einsatz an Universal-Fräs- und Bohrmaschinen für: Einzel- und Serienfertigung, Werkzeugbau, allgemeinem Maschinenbau, Forschung und Entwicklung, Prototypenbau und Versuchswerkstätten, Reparaturabteilungen Lehr- und Ausbildungsstätten.

Und sie besitzt die dazu notwendigen und hilfreichen Funktionen für:
  • Universal-Fräsmaschinen
    • freie Konturprogrammierung
    • Fräszyklen für komplexe Konturen
    • schnelles Bezugspunkt-Setzen mit HEIDENHAIN® Tastsystemen
  • Bohrmaschinen
    • Zyklen zum Bohren und Ausspindeln
    • Zyklen für Punktemuster auf Kreis und Linien
  • Fünf-Achsbearbeitung mit Schwenkkopf und Rundtisch
    • externe, maschinenunabhängige Programmerstellung – die TNC 620
      berücksichtigt die Maschinengeometrie automatisch
    • schwenken der Bearbeitungsebene
    • Zylindermantel-Bearbeitung
    • 3D-Werkzeugkorrektur
    • schnelles Abarbeiten durch kurze Satzverarbeitungszeit

Quelle: Heidenhain