Volz Logo

HEIDENHAIN TNC 640

Die High-End Bahnsteuerung für CNC-Fräsmaschinen

Steuerung Software Programmierplatz

Seit über 35 Jahren bewähren sich die TNC-Steuerungen von HEIDENHAIN® im täglichen Einsatz an Fräsmaschinen, Bearbeitungszentren und Bohrmaschinen. In diesem Zeitraum wurden die Steuerungen zwar kontinuierlich weiterentwickelt, das grundlegende Bedienkonzept blieb jedoch erhalten. Diese Grundsätze finden Sie auch bei der TNC 640 umgesetzt, der HEIDENHAIN® Bahnsteuerung für Fräs- und Fräs-Dreh-Bearbeitungen: werkstattorientierte Programmierung mit grafischer Unterstützung, viele praxisgerechte Zyklen und ein Bedienkonzept, das Sie auch von anderen HEIDENHAIN® Steuerungen gewohnt sind.

Einfache Bedienung

Für einfache Arbeiten – z.B. das Planfräsen oder Plandrehen von Flächen – brauchen Sie an der TNC 640 kein Programm zu schreiben. Sie lässt sich nämlich genauso einfach manuell verfahren – mit den Achstasten oder besonders feinfühlig mit dem elektronischen Handrad.

Externe Programmerstellung

Genauso gut lässt sich die TNC 640 extern programmieren. Ihre Fast-Ethernet-Schnittstelle garantiert kürzeste Übertragungszeiten selbst langer Programme.

Universell einsetzbar

Die TNC 640 eignet sich besonders für den Einsatz an Fräs-Dreh-Maschinen. Aber auch für HSC- und 5-Achs-Bearbeitungen an Maschinen mit bis zu 18 Achsen ist die TNC 640 einsetzbar.

  • Universal-Fräsmaschine
    - Werkstattprogrammierung im HEIDENHAIN® Klartext-Dialog
    - schnelles Bezugspunkt-Setzen mit HEIDENHAIN® Tastsystem
    - elektronisches Handrad
  • Hochgeschwindigkeitsfräsen
    - schnelle Satzverarbeitung
    - kurze Regelkreis-Zykluszeit
    - ruckarme Bewegungsführung
    - hohe Spindeldrehzahl
    - schnelle Datenübertragung
  • Bohrwerk
    - Zyklen zum Bohren und Ausspindeln
    - schräge Bohrungen herstellen
    - Ansteuerung von Pinolen (parallele Achsen)
  • 5-Achs-Bearbeitung mit Schwenkkopf und Rundtisch
    - Schwenken der Bearbeitungsebene
    - Zylindermantel-Bearbeitung
    - TCPM (Tool Center Point Management)
    - 3D-Werkzeug-Korrektur
    - schnelles Abarbeiten durch kurze Satzverarbeitungszeit
  • Bearbeitungszentrum und automatisierte Bearbeitung
    - Werkzeugverwaltung
    - Palettenverwaltung
    - gesteuertes Bezugspunkt-Setzen
    - Bezugspunkt-Verwaltung in Preset-Tabellen
    - automatische Werkstückvermessung mit HEIDENHAIN® Tastsystem
    - automatische Werkzeugvermessung und Bruchkontrolle
    - Leitrechner-Anbindung

Quelle: Heidenhain