Volz Logo

SIEMENS SINUMERIK 828D

Kompakte CNC für standardisierte Maschinenkonzepte

Steuerung Software Bediener

Drehen und Fräsen in standardisierten Maschinen sowie Funktionen zur einfachen Automatisierung von Schleifmaschinen – hier setzen SINUMERIK 828D ADVANCED, SINUMERIK 828D und SINUMERIK 828D BASIC mit ihrer einmaligen CNC-Performance Maßstäbe in Sachen Produktivität.

Typische Einsatzgebiete
Mit ihrer technologiespezifischen Systemsoftware reicht der Anwendungsbereich der SINUMERIK 828 Steuerungen von vertikalen und einfachen horizontalen Bearbeitungszentren – natürlich auch für Formenbauanwendungen – über Flach- und Rundschleifmaschinen bis zu zweikanaligen Drehzentren mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen und Y-Achse.
Funktionen
  • panelbasierte Kompakt-CNC
  • Technologien: Drehen, Fräsen, Schleiffunktionen
  • bis zu 10 Achsen / Spindeln + 2 Hilfsachsen
  • bis zu 2 Bearbeitungskanäle
  • 8,4 / 10,4 Zoll Farbdisplay
  • S7-200 PLC
Vorteile

Robust: Eine Bedientafelfront aus Magnesiumdruckguss, das panelbasierte CNC-Design mit durchdachten Schnittstellen sowie die hohe Schutzart IP 65 machen die SINUMERIK 828D Steuerungen auch in rauer Umgebung zu verlässlichen Partnern.

Wartungsfrei: Dank lüfter- und festplattenlosem Aufbau und NV-RAM-Speichertechnologie ohne Pufferbatterie sind die SINUMERIK 828D Steuerungen völlig wartungsfrei.

Bedienerfreundlich: Dank einer vollwertigen QWERTY CNC-Tastatur mit Kurzhubtasten und einem hochauflösenden 8,4 / 10,4 Zoll TFT-Farbdisplay lassen sich die SINUMERIK 828D Steuerungen einfach bedienen. Mit USB-, CF-Card und RJ45-Schnittstellen auf der Bedientafelfront werden CNC-Daten schnell und unkompliziert übertragen.

Quelle: Siemens