CNC-Zyklendrehmaschinen


  • Maschinenhighlights
  • Technische Daten
  • Serienausstattung
  • Sonderzubehör und Optionen
  • Das ALPHA-System
  • Angebot anfordern
Harrison Alpha 1760 XS
Maschinenbett
  • Alle HARRISON ALPHA und COLCHESTER MULTITURN Maschinenbetten bestehen aus hochqualitativem, stark verripptem Qualitätsguss und garantieren so maximale Steifigkeit und optimale Späneabfuhr.
  • Zusätzlich werden alle Maschinenbetten und Gleitbahnen gehärtet und anschließend feingeschliffen, um jederzeit einen hochpräzisen Parallellauf zu garantieren für eine exzellente Oberflächengüte und Präzision bei gleichzeitig geringen Stückkosten sicherzustellen.
Maschinenantrieb / Getriebe
  • Die neue HARRISON ALPHA und COLCHESTER MULTITURN Drehmaschinenbaureihen verfügen über optimierte Spindelmotoren mit mehr Leistung und höherem Drehmoment in allen Getriebestufen.
  • Im unteren Drehzahlbereich ist das Drehmoment nun bis zu 76% höher und ermöglicht so erstklassige Schnittleistungen bei geringen Drehzahlen.
  • Alle HARRISON ALPHA und COLCHESTER MULTITURN Modelle sind mit einem elektronischen gesteuerten 3-Stufen-Getriebe aufgerüstet, wobei immer die optimale Getriebestufe von der Steuerung automatisch angewählt wird um ein hohes Drehmoment im gesamten Drehzahlband zu garantieren.
Bedienfeld / Steuerungspult
  • Für ein Maximum an Bedienerfreundlichkeit und Effizienz befindet sich das neu gestaltete Bedienpult direkt in Sichtlinie zum Schneidwerkzeug.
  • Die 2 manuellen Handräder sind ergonomisch angeordnet und verfügen über die bewährte, einstellbare Rasterung.
  • Die komplette Bedienerkonsole ist frei verfahrbar und kann, für das Be- und Entladen, einfach verschoben werden.
Spindelstock
  • In die Konstruktion und Entwicklung aller HARRISON ALPHA und COLCHESTER MULTITURN Modelle fließen zum einen hochwertige Komponenten, wie NSK® Spindellager sowie zum anderen die Erfahrungen und das Wissen der Spezialisten der 600 Group (u.a. COLCHESTER / HARRISON und PRATT BURNERD® Spannsysteme) ein.
  • Das gemeinsame Entwicklungsprogramm stellt sicher, dass die HARRISON ALPHA und COLCHESTER MULTITURN Drehmaschinenmodelle die modernste Spindellagerung und die modernsten Spannmittel erhalten. So werden höchste Spindeldrehzahlen bei gleichzeitig maximaler Spannsicherheit garantiert.
Harrison Alpha 1760 XS
Spitzenhöhe 380 mm
Spitzenweite 1.544 – 6.107 mm
Umlauf-Ø
- über Bett
- über Querschlitten
- in der Aussparung
 
760 mm
460 mm
1.060 mm
Länge der Aussparung 300 mm
Bettbreite 480 mm
Spindelbohrung
- Serie
- Option
 
Ø 105 mm
Ø 155 mm
Spindelaufnahme
- Serie
- Option
 
DIN 55029 / D1-11
DIN 55026 / A2-11
Spindeldrehzahlen
- 3 Getriebestufen
26 – 2.000 U/min
AC-Spindelmotor
- Fanuc
- Siemens
 
18,5 kW
15 kW
Schlitten
- Querweg (X)
- Längsweg (Z)
- Eilgang
 
390 mm
1.391 – 5.932 mm
6 m/min
Reitstock
- Pinolenaufnahme
- Pinolen-Ø
- Pinolenhub
 
6 MK
105 mm
300 mm
Länge 4.200 – 8.700 mm
Tiefe / Breite 2.250 mm
Höhe 2.260 mm
Gewicht 4.500 – 10.000 kg
Harrison Alpha 1760 XS
  • CNC-Zyklensteuerungen
    - FANUC® 0i TF mit Manual Guide i und AlphaLink (Modell ALPHA)
    - SIEMENS® SINUMERIK 828D inkl. ShopTurn (Modell MULTITURN)
  • 3-Getriebestufen mit elektronischer Umschaltung und einem gesamten Drehzahlbereich von 26 bis max. 2.000 U/min
  • moderne, leistungsstarke AC-Motoren
  • Prismen-Maschinenführungen und Präzisions-Kugelumlaufspindeln
  • automatisches Zentralschmiersystem für Führungsbahnen und Kugelumlaufspindel
  • verschiebbares Bedienpanel mit Monitor und Tastatur
  • 2 elektronische Handräder für X-und Z-Achse
  • manueller Maschinenreitstock
  • Sicherheits-Maschinenvollverkleidung mit zwei groß dimensionierten Schiebetüren und Sichtfenstern
  • nach vorne herausziehbare Spänewanne
  • Arbeitsraumbeleuchtung
  • Satz Ausrichtelemente
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
Harrison Alpha 1760 XS
  • Spindelbohrung Ø 155 mm (A2-11) mit rückwärtiger Aufnahme
  • Spindelnase A2-11 für 105 mm Bohrung
  • Schnellwechselstahlhalter MULTIFIX® Größe MD
  • 4-fach Revolverkopf PARAT® RD4
  • CAPTO® C6 Werkzeughalter (angetrieben)
  • 8-fach Werkzeugrevolver VDI 40 für statische Werkzeuge
  • 8-fach Werkzeugrevolver VDI 40 für angetriebene Werkzeuge inkl. C-Achs-Positionierung
  • Hochleistungs-Kühlmittelpumpe
  • Bohrstangenhalter Ø 60 / 80 mm
  • 3-Backenfutter Ø 400 – 610 mm
  • 4-Backenfutter Ø 400 mm
  • 4-Backen Planscheibe Ø 460 – 710 mm
  • hydraulisches 3-Backenfutter Ø 380 – 460 mm
  • Fußschalterbetätigung für hydraulisches Futter
  • hydraulischer Maschinenreitstock inkl. Hydraulikaggregat
  • mitlaufende Zentrierspitze MK 6 (Schwerlast)
  • mitlaufende Lünetten mit Rolleneinsatz Ø 20 – 160 mm
  • feststehende Lünetten mit Rolleneinsatz Ø 50 – 210 / 200 – 380 mm
  • Späneförderer mit seitlichem oder rückwärtigem Auswurf
  • Pflegesystem BIOBALANCE® für Kühlschmierstoffe
  • MISCEO® vollelektronisches Mischgerät für Kühlschmierstoffe
  • VOLZ® Powerfilter-System mit 10" oder 20" Tiefenfilter
  • CAD/CAM Software
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
Das HARRISON ALPHA-System
So einfach wie eine "Manuelle" so komfortabel und präzise wie eine "CNC"!

Das ALPHA-System, welches auf alle HARRISON CNC-Zyklendrehmaschinen serienmäßig installiert ist, ist eine einzigartige Steuerung, die speziell von COLCHESTER / HARRISON entwickelt wurde, um die Produktivität beim Drehen, im Vergleich zu herkömmlichen Zyklendrehmaschinen, deutlich zu verbessern – einfache Programmierung "im Handumdrehen".

Dank der langjährigen Erfahrung der COLCHESTER / HARRISON Ingenieure, wurde das HARRISON ALPHA-System so einfach, praktisch und anwenderfreundlich wie eben möglich entwickelt um genau die Bereiche und Drehzyklen zu optimieren die wichtig sind, um ihnen als Kunde ein Maximum an Effizienz und Komfort zu garantieren.

Die einfache Schlüsselumschaltung – im Handumdrehen von DIN/ISO auf manuellen Betrieb – ist einzigartig und bietet Ihnen die Möglichkeit der schnellen – nebenbei Programmierung – einfacher Drehkonturen und Gewindezyklen.

Das HARRISON ALPHA-System mit seiner bedienerfreundlichen Steuerungsoberfläche und den eindeutigen Symbolen führt den Anwender schnell durch die einfache Dialogsteuerung, die zusätzlich durch den Touchscreen die lästige Suche nach wichtigen Tasten erheblich vereinfacht.

Maschinenanfrage
Kontaktdaten