Flachschleifmaschinen


  • Maschinenhighlights
  • Technische Daten
  • Serienausstattung
  • Sonderzubehör und Optionen
  • Vertikalsteuerung
  • Angebot anfordern
Proth PSGS - NEW
  • computergesteuerte Vertikalzustellung AD-C inkl. automatischer Abziehvorrichtung mit 10-Zoll Touchscreen Bildschirm serienmäßig
  • Maschinengrundkörper aus mehrfach geglühtem MEEHANITE® Qualitätsguss gefertigt
  • extrem robuste und wartungsarme Präzisions-Cartridge-Spindel mit einer Rundlaufgenauigkeit besser als 0,0025 mm
  • motorische Y-Achsenverstellung über Servodrive
  • Antrieb des Quer- und Längsverfahrweges durch Servomotor
  • tragbares elektronisches Handrad (MPG) zur stufenlosen Quer- und Vertikalverstellung
  • Regler zur stufenlosen Einstellung des Längsverfahrweg
  • komplette Kühlmittelanlage inkl. großen Kühlmitteltank und Papier-Bandfilteranlage mit zusätzlichen vorgeschaltetem Magnetabscheider für dauerhaft sauberes Schleifwasser
Proth PSGS - NEW
Tischgröße
- Modell 3060 NEW
- Modell 4080 NEW
- Modell 50100 NEW
 
600 x 300 mm
800 x 400 mm
1.000 x 500 mm
Magnetspannplatte
- Abmessung
600 x 300 x 74 mm
800 x 400 x 74 mm
1.000 x 500 x 74 mm
Magnetspannplatte
- Gewicht
95 – 170 kg
Abstand
- Spindelnase / Tisch
560 – 600 mm
max. Einbauhöhe 385 – 422 mm
max. Tischbelastung 320 – 730 kg
Schleifscheibengröße 355 x 38 x 127 mm
Verfahrwege
- Längsweg (X)
- Querweg (Y)
 
700 – 1.090 mm
340 – 560 mm
Spindeldrehzahl
- Serie
- Option
 
1.500 U/min
2.400 U/min
Längsvorschub (X)
- hydraulisch
1 – 25 m/min
Quervorschub (Y)
- automatisch
0,1 – 10 m/min
Vertikalzustellung automatisch
Antriebsleistung 3,7 – 7,5 kW
Länge 1.950 – 3.780 mm
Tiefe / Breite 1.870 – 3.120 mm
Höhe 1.800 – 1.950 mm
Gewicht 2.500 – 4.500 kg
Proth PSGS - NEW
  • computergesteuerte Vertikalzustellung AD-C inkl. automatischer Abziehvorrichtung (am Kopf montiert) und 10-Zoll Touchscreen Bildschirm
  • elektronisches Handrad zur manuellen Achsverstellung
  • Elektro-Magnetspannplatte mit Haftkraft-Regulierung
  • automatische Entmagnetisiereinrichtung
  • automatische Zentralschmierung
  • Kühlmittelanlage mit Papierfilter und magnetischem Abscheider
  • Kreuzschliffeinrichtung
  • Quer- und Vertikalbewegung durch Servo-Motor
  • Längsbewegung hydraulisch
  • Abrichtdiamant zur Montage auf dem Tisch
  • Schleifscheibenflansch
  • Schleifscheibe
  • LED-Arbeitsraumbeleuchtung
  • Teil-Spritzschutzverkleidung mit 2 Schiebetüren (oben offen)
  • Auswuchtdorn
  • Auswuchtwaage
  • Ausrichtfüße
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation / Deutsch - elektronisch
Proth PSGS - NEW
  • stufenlos regelbare Spindeldrehzahlen bis 2.400 U/min
  • Radius- und Winkelabrichter
  • Stempelschleifvorrichtung
  • Schleifscheibenflansch
  • Schleifscheibe 355 x 38 x 127 mm, Körnung 46
  • Schleifmaschinenschraubstock
  • Sinus-Schleifmaschinenschraubstock
  • feinpolige Elektro-Magnetspannplatte inkl. Entmagnetisierungseinrichtung
  • Sprühnebelabsaugung
  • Voll-Spritzschutzverkleidung mit 2 Schiebetüren
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
Computergesteuerte Vertikalzustellung AD-C mit Touchscreen-Technologie

Wie eine Art Zyklensteuerung gibt die Steuerung bestimmte Programmabläufe vor, die anschließend individuell angepasst werden können.

Sämtliche Beschreibungstexte und Symbole wurden benutzerfreundlich gestaltet und optimiert. Durch den einfachen Steuerungsaufbau, bei optimaler Bedienerführung, ist eine kurze Einarbeitungszeit garantiert.

Funktionen
  • Eilgang vertikal bis zum Werkstück
  • Übergang zum Grobschleifen
  • Übergang zum Feinschleifen
  • Ausfeuern
  • Rücklauf in Ausgangsstellung
  • Modus für Einstechschleifen / Flachschleifen wählbar
  • kleinste Eingabeschritt 0,001 mm
  • automatischer Eilvorlauf bis Werkstückoberfläche zur Minimierung der Maschinenleerlaufzeiten
  • max. Schruppschleifeinstellung bis zu 0,1 mm pro Tischhub, gesamt bis zu 999 x.
  • max. Schlichtschleifeinstellung bis 0,02 mm pro Tischhub, gesamt bis zu 999 x.
  • wählbare Ausfeuerhübe bis zu 9 x
  • Zyklushaltfunktion zur Programmunterbrechung z.B. abrichten
  • einstellbarer Rückhub des Schleifkopfes nach Schleifende zur optimalen Entnahme / Bestückung
    der Werkstücke wahlweise:
    a) Spindelmotor aus
    b) Hydraulikmotor aus
    c) Stromzufuhr aus nach Schleifende
Maschinenanfrage
Kontaktdaten
Computergesteuerter Vertikalvorschub AD-C mit Handrad

Computergesteuerte Vertikalzustellung AD-C mit Touchscreen-Technologie

Wie eine Art Zyklensteuerung gibt die Steuerung bestimmte Programmabläufe vor, die anschließend individuell angepasst werden können.